14-jähriger baut einen Drucker aus Lego

Man sollte den Youngstern mehr zutrauen, als man auf den ersten Blick denkt. Einem Jugendlichen ist es gelungen, aus banalen LEGO-Bausteinen und einer Reihe von Motoren einen funktionierenden Drucker zu bauen! Der junge Mann heißt Leon Overweel und ist ganze 14 Jahre alt. Er ist LEGO-Fan und sehr einfallsreich.

Sein „Druckkopf“ ist nicht wie sonst mit Druckerpatronen bestückt, sondern er ist ein schlichter Filzstift! Gesteuert wird der Lego-Drucker mit einem binären Code, so dass er Grafiken vom Computer „ausdrucken“ kann. Zwar liegt die Auflösung nur bei 50 mal 50 Pixeln und kann bis zu drei Stunden dauern, aber dass das überhaupt mit den schlichten knallbunten Bausteinen möglich ist, erstaunte selbst die Fachwelt.

 

 

Leon verblüffte seine Umwelt nicht das erste Mal mit derartigen Erfindungen. Der pfiffige Junge begeisterte bereits mit einem ferngesteuerten Auto. Das Bemerkenswerte daran ist die Art der Steuerung. Er benutzte dazu die Video-und Sprachsoftware, die für Chats via Skype verwendet wird. Von dem Jungen dürften also in Zukunft noch einige interessante Erfindungen zu erwarten sein.

Das zeigt sehr deutlich, dass die LEGO-Steine nicht nur ein Spielzeug für Kinder sind, sondern dass sie für jedermann interessant sind, der sich als Erfinder betätigen möchte. Fazit: Man sollte die bunten Plastiksteinchen nicht so schnell auf den Dachboden stellen oder wegwerfen, sondern seine eigene Fantasie damit ein bisschen spielen lassen.

Druckbild mit Auflösung von 50 mal 50 Pixeln

 

Video des Lego Druckers

 

Blog Kategorien: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere interessante Beiträge

Man schrieb das Milleniumsjahr 2000, als Hewlett Packard sein ausgeklügeltes Programm zum Recycling der eigenen Druckerpatronen startete. Als Verbraucher macht man sich in den meisten Fällen keine Gedanken, wo die leeren Druckerpatronen landen,…
Die Klon-Schlacht: Illegale Toner haben schon 25 % Marktanteil

Insider

  Wer heute als Unternehmer eine gute und vor allem umweltfreundliche Geschäftsidee sucht, dem wird es gar nicht so einfach gemacht. Einige meiner Gesprächpartner aus anderen Branchen haben eigentlich Lust, ins Geschäft mit recycelten oder…
Canon CLI-551 und PGI-550PGBK Patronen mit Chip sind verfügbar

Insider

  Nun ist es amtlich: Ab sofort sind alternative Druckerpatronen inklusive kompatiblen Chip für die aktuellen Canon Pixma Tintenstrahldrucker verfügbar! Diese Druckerpatronen ersetzen die Canon CLI-551 und PGI-550PGBK Originalpatronen. Die…
tintenalarm.de - Gewinnspiel zur EM 2016

Tintenalarm

Mitmachen und Gewinnen! Die Europameisterschaft steht vor der Tür und wir haben das zum Anlass genommen unseren Kunden eine ganz besondere Aktion anzubieten. Bis zum Anpfiff des ersten Gruppenspiels der deutschen Nationalmannschaft am 12. Juni 2016…

Neue Drucker

Heute zeige ich Ihnen eine Top 10 Liste, in der es nicht um Endkunden, sondern um Wiederverkäufer (Händler) geht. Welche Farblaserdrucker sind bei Händlern besonders gefragt? Was sind die zur Zeit angesagtesten Farblaserdrucker im deutschen Handel…