3D Drucker Ultimaker 2+

Seit Mitte Februar 2016 läuft ein ganz anderer Drucker bei uns.

 

 

 

 

 

 

 

Thomas hat sich für den 3D Drucker Ultimaker 2+ entschieden.

In der Zwischenzeit sind so einige Projekte entstanden:

- Schachspiel

- Handy- und einen Duschhalter

- FPV-Camera und Sendehalter

- Testflügel für ferngesteuertes Flugzeug uvm.

Einige Kundenaufträge für Firmen gab es auch schon.

Die beiden Hasen sind gut gelungen:

Wir sind am überlegen, ob wir zukünftig Zubehör für 3D Drucker anbieten sollen.

 

 

Hi, ich bin Christine von tintenalarm.de und blogge hier.
Unseren Blog fülle ich bevorzugt mit Themen rund um Drucker, Tinte, Toner und Druckerpatronen.
Über Kommentare würde ich mich sehr freuen :-)

Blog Kategorien: 

Kommentare

Ich denk mal 3D Drucker werden in den nächsten Jahren noch mehr in den Trend kommen. Es lassen sich echt coole Dinge mit den neuartigen Laser 3D Druckern anstellen.

LG Nico

Ein interessanter Artikel. Wie sieht es mit dem Zubehör aus? Und habt ihr noch weitere Ergebnisse? LG

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere interessante Beiträge

Produktvorstellungen

Für meinen heutigen Test habe ich mir den Chip Resetter für Canon PGI-525 und CLI-526 Patronen vorgenommen. Der Chip Resetter von Peach ist seit kurzem lieferbar und kann bei tintenalarm.de bestellt werden. Im Lieferumfang befindet sich der Chip…

Insider

Während der Handel weltweit steigende Absatzzahlen bei den Laserdruckern verzeichnet, behaupten die Epson Vertreter doch allen Ernstes, dass die Tintenstrahldrucker die Laserdrucker langfristig aus dem Rennen schlagen könnten. Ob das gerade bei der…

Am 1. August 2012 gab die Clover Holdings Inc. bekannt, dass die Übernahmeverhandlungen für K + U Printware GmbH sowie Collecture erfolgreich waren. Bei Collecture handelt es sich um eine Tochterfirma des 1990 gegründeten K + U…
Tausende HP-Drucker bei Google sichtbar

  Die Netzwerkeinbindung für HP-Drucker ist an sich eine gute Sache, wäre da nicht der Fakt, dass Tausende dieser in Netzwerke integrierten Drucker bei einer einfachen Google-Abfrage gefunden werden könnten. Man nutzt dafür den Suchbegriff…
Unser Jahr 2013 und unser Dank!

Tintenalarm

  Ich kann es kaum glauben, aber das Jahr 2013 ist schon wieder fast vorbei. Es ist für mich an der Zeit, ein Re­sü­mee zu ziehen. Hier werden keine Standardfloskeln geschrieben, sondern ich werde einen Einblick in unser Jahr 2013…