Neue Toshiba Drucker kann eigenen Toner vom Papier löschen

 

Toshiba LoopsBisher hatte ein Drucker oder ein Multifunktionsgerät die Aufgabe, bedruckte Blätter aus Druckaufträgen und aus Kopieraufträgen zu liefern. Toshiba erweitert jetzt den Funktionsumfang. Es werden neue Drucker und Kopierer entwickelt, mit denen auch das Löschen von Inhalten von einem Blatt Papier möglich ist.

 

Das System trägt den Namen „Toshiba Loops“ und arbeitet schon bei den Ausdrucken mit einer löschbaren Toner. Zur Entfernung des Toners aus dem Papier wird Wärme verwendet. Loops prüft nach dem Löschen das Papier und sortiert beschädigte Blätter automatisch aus. Pro Minute sollen die neuen Toshiba Drucker die Inhalte auf bis zu dreißig Blatt löschen können. So kann das Papier mehrfach verwendet werden. Der Hersteller selbst spricht von bis zu fünf Mal, womit eine theoretische Reduzierung des Papierverbrauchs auf ein Fünftel möglich wäre.

 

Die ersten Geräte dieser Art bringt Toshiba im Februar 2013 in Japan auf den Markt. Sie sollen unter einem anderen Markennamen platziert werden. Der interessierte Nutzer muss recht hohe Investitionskosten dafür planen, denn Toshiba nannte einen Preis von mehr als 12.000 Euro für diese Geräte. Dennoch hoffen die Toshiba-Bosse darauf, dass weltweit in den nächsten drei Jahren rund 30.000 Drucker mit Löschfunktion verkauft werden sollen.

 

Video zur Toshiba Loops Technik

 

(Bild: Screenshot/DigInfoTV)

 

Freie Tags: 
Blog Kategorien: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere interessante Beiträge

Neue Drucker

Heute zeige ich Ihnen eine Top 10 Liste, in der es nicht um Endkunden, sondern um Wiederverkäufer (Händler) geht. Welche Farblaserdrucker sind bei Händlern besonders gefragt? Was sind die zur Zeit angesagtesten Farblaserdrucker im deutschen Handel…

Lexmark

In jüngster Zeit fordert Lexmark die Besitzer seiner Drucker immer massiver auf, dass sie aus „Sicherheitsgründen“ die neue Firmware für ihre Drucker und Multifunktionsgeräte herunterladen und installieren sollen. Dabei verweist man auf…

Der Startschuss für dieses Vorhaben fällt bereits vor dem Ausdruck, weil man danach nicht mehr viel tun kann, außer sie in einer dunklen Kiste trocken und vor Sonnenlicht geschützt zu lagern. Der entscheidende Faktor bei der langjährigen Erhaltung…
Canon Pixma Fehlermeldung: Auffangbehälter voll

Tipps & Infos

  Jeder Tintenstrahldrucker ist mit einem Auffangbehälter ausgestattet, in dem sich Schwämme befinden. Sie dienen dazu, die Tinte der Tintenpatronen aufzufangen, die bei der geräteeigenen Reinigung des Druckkopfs anfallen. Vom Hersteller…
Canon CLI-551 und PGI-550PGBK Patronen mit Chip sind verfügbar

Insider

  Nun ist es amtlich: Ab sofort sind alternative Druckerpatronen inklusive kompatiblen Chip für die aktuellen Canon Pixma Tintenstrahldrucker verfügbar! Diese Druckerpatronen ersetzen die Canon CLI-551 und PGI-550PGBK Originalpatronen. Die…