Anleitung fuer Canon Druckerpatronen mit Auto-Reset-Chip

Diese Bedienugsanleitung ist geeignet für die Canon Tintenpatronen CLI-521, PGI-520BK, CLI-8 und PGI-5BK mit Auto-Reset-Chip. Hier finden Sie unsere Auswahl der leicht befüllbaren Canon Druckerpatronen:

Anwendungsinformationen

Lassen Sie den Drucker immer am Stromnetz angeschlossen und lediglich in den Stand-by Modus gehen. Das geschieht alle paar Minuten automatisch, wenn Sie nicht drucken. Der Stromverbrauch der Pixma Drucker ist im Stand-by so niedrig, dass sich diese Maßnahme auf jeden Fall lohnt. So vermeiden Sie sich die regelmäßigen Reinigungen, die das Gerät bei jedem Anschalten macht. Das spart Ihnen Nachfülltinte und schont auch die Kapazität des Resttintenbehälters. Außerdem bleibt so die korrekte Tintenfüllstandsanzeige bestehen. Die Chips der Druckerpatronen können sich sonst gelegentlich resetten und damit automatisch, nachdem Sie das Gerät wieder in Betrieb nehmen, den Tintenfüllstand auf “Voll” stellen.

 

Füllmenge der einzelnen Canon Patronen

  • Canon Patrone PGI-5BK    schwarze Pigmentierte Tinte    Inhalt: 26 ml
  • Canon Patrone CLI-8BK    schwarze Dye-based Tinte    Inhalt: 13 ml
  • Canon Patrone CLI-8C       cyan Dye-based Tinte    Inhalt: 13 ml
  • Canon Patrone CLI-8M      magenta Dye-based Tinte    Inhalt: 13 ml
  • Canon Patrone CLI-8Y       gelb Dye-based Tinte    Inhalt: 13 ml
  • Canon Patrone PGI-520BK    schwarz Pigmentierte Tinte   Inhalt: 19 ml
  • Canon Patrone CLI-521BK    schwarze Dye-based Tinte    Inhalt: 9 ml
  • Canon Patrone CLI-521C       cyan Dye-based Tinte    Inhalt: 9 ml
  • Canon Patrone CLI-521M      magenta Dye-based Tinte    Inhalt: 9 ml
  • Canon Patrone CLI-521Y       gelb Dye-based Tinte    Inhalt: 9 ml
     
  • Canon Patrone PGI-525PGBK    schwarz Pigmentierte Tinte   Inhalt: 19 ml
  • Canon Patrone CLI-526BK    schwarze Dye-based Tinte    Inhalt: 9 ml
  • Canon Patrone CLI-526C       cyan Dye-based Tinte    Inhalt: 9 ml
  • Canon Patrone CLI-526M      magenta Dye-based Tinte    Inhalt: 9 ml
  • Canon Patrone CLI-526Y       gelb Dye-based Tinte    Inhalt: 9 ml
     
  • Canon Patrone CLI-526GY       grau Dye-based Tinte    Inhalt: 9 ml
     

Achten Sie darauf, dass diese Füllmengen nach jedem Befüllen auch enthalten sind, denn die Füllstandsanzeige arbeitet über den Chip… unabhängig vom sonst eventuell abweichenden tatsächlichen Füllstand der Patronen.

 

 

Achtung! Bei wenigen Canon Pixma Druckern kann es vorkommen, dass der Drucker die Patronen zwar als voll erkennt aber den Füllstand nicht ordnungsgemäß herunterzählt. Dabei handelt es sich um ein Problem im Druckertreiber, das sich wie folgt lösen lässt:

Bitte entfernen Sie den installierten Druckertreiber. Klicken Sie dazu auf START-Einstellungen-Systemsteuerung-Software. Danach wählen Sie aus der Liste den installierten Druckertreiber aus und klicken auf entfernen.
Nachdem Sie den Treiber erfolgreich entfernt haben, laden Sie sich den passenden Druckertreiber von dieser Seite herunter: de.software.canon-europe.com

 

Informationen über die Auto-Reset-Chips

Die Füllstandsanzeige des Druckers arbeitet mit diesen Patronen nicht so präzise wie bei den teuren Originalpatronen. Je nach Drucker kann es vorkommen, dass die Anzeige relativ lange auf VOLL stehen bleibt, dann aber innerhalb verhältnismäßig weniger Seiten rapide nach unten geht. Bedingt durch die Software der Drucker und die komplexe Verschlüsselung der Chips ist eine genauere Anzeige technisch leider nicht machbar. Man muss dabei nur beachten, dass man den Drucker nach der Meldung zum Tausch einer oder mehrerer Patronen keinesfalls abschaltet, ohne die Patronen tatsächlich zu befüllen. Sonst resetten sich die Chips und zeigen wieder volle Patronen an… und schnell vergisst man dann mal, dass man die Patronen hätte füllen sollen. So können Schäden am teuren Druckkopf entstehen.
Idealerweise befüllt man die Patronen, sobald die erste Meldung zum Tausch kommt. Dann stoppt der Drucker auch nicht während einem der nächsten Druckaufträge, weil die Tinte aus ist.

 

In unserem Online Shop Sie eine große Auswahl an günstigen Canon Druckerpatronen und Tinte

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob man ein menschlicher Benutzer ist und um automatisierten Spam vorzubeugen.
5 + 14 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere interessante Beiträge

Jettec Patente Klage Epson

Insider

Dass die originalen Hersteller von Druckerpatronen versuchen, die Alternativanbieter über den Vorwurf von Patentrechtsverletzungen vom Markt zu verdrängen, das zeigen die unzähligen in der Vergangenheit anhängigen Verfahren, die teilweise erst in…

Neue Drucker

Canon hat seine neuen Pixma Tintenstrahldrucker und Multifunktionsgeräte vorgestellt. Eines vorweg, es gab wenig Neuerungen. Die neuen Geräte drucken mit dem gleichen Druckerwerk und benutzen die gleichen Tintenpatronen wie die Vorgä…

Produktvorstellungen

Seit heute ist die Katze aus dem Sack: Voraussichtlich ab Anfang Mai kann der schweizer Patronenhersteller Peach, einen Chip-Resetter für die neuesten Canon Pixma Tintenpatronen CLI-526 und PGI-525PGBK liefern. Erst kürzlich wurde bestätigt, dass…

Tipps & Infos

Als Cloud wird im Fachjargon ein Zusammenschluss von mehreren technischen Geräten bezeichnet. Üblicherweise sind damit Verbindungen gemeint, deren „Schaltzentrale“ ein Computer ist, wie zum Beispiel die Bezeichnung Server-Cloud…

Die Inflation sorgt allgemein dafür, dass alles teurer wird. Aber bei den Kosten für Druckerpatronen könnte man den Eindruck bekommen, dass sie schneller steigen, als sich das durch die Inflationsrate begründen lässt. Und…
Blog - Druckerpatronen & Toner E-Mail Kontakt Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Facebook Abbonieren Sie unseren RSS-Feed