Drucken mit dem iPhone - welche Drucker sind am besten geeignet

Mittlerweile gibt es viele Besitzer des Apple iPhones und damit wird auch die Vernetzung im Consumer-Bereich für viele Druckerhersteller interessant. Wir stellen Ihnen die derzeitigen Möglichkeiten des Druckens mit dem iPhone vor und zeigt Ihnen die notwendigen Programme und die aktuell kompatiblen Tintenstrahldrucker.

Kompatible Canon-Drucker

Der Druckerhersteller Canon hat die Druckanwendung mit den Namen Easy Photo-Print vorgestellt. Damit ist es möglich, mit dem Apple iPhone 3GS Fotos oder Text auf Papier zu Drucken.
Canons Druckanwendung ist für den Druck über eine Wireless Lan Verbindung ausgelegt. Folgende Canon-Drucker sind zurzeit kompatibel und mit dem notwendigen Wireless Lan Modul ausgestattet:

Der Druck ist bis zu einer Größe von A4 möglich und es stehen sechs verschiedene Papiersorten zur Auswahl. Das Herausragende ist, dass für den Druck kein PC notwendig ist. Easy Photo Print arbeitet direkt mit dem Apple iPhone oder einem iPod touch zusammen. Die kostenlose Anwendung Easy Photo Print ist über den amerikanischen Apple App-Store erhältlich.

Print & Share für Epson-Drucker

Das von der Firma EuroSmartz entwickelte Print & Share für iPhone und iPod touch zum Drucken über Epson-Drucker wurde weiter entwickelt. Nach wie vor ist ein PC zwischen dem portablen Gerät und dem Drucker nötig.

Für den Druck wird eine kleine Hilfsapplikation für den PC zusätzlich zu Print & Share benötigt, welche mit dem Gerät über das Internet kommuniziert. Dadurch wird ein Druck mit W-Lan und UMTS ermöglicht. Bei der Verbindung über das Internet muss der Router so konfiguriert sein, dass ein Zugriff von außen auf das PC-Programm möglich ist.
 

Das PC-Programm ist sehr klein und kann so von einem externen Datenträger aus gestartet werden. So kann auch an fremden Computern, welche über die Betriebssysteme von Windows und auf MacOS X laufen, gedruckt werden. Ein Passwort verleiht die nötige Sicherheit.

Auch per USB-Kabel ist der Druck möglich. Der App-Store bietet Print & Share für das iPhone und den iPod Touch zum Preis von 5,49 € an.

Air Photo druckt universal

Ähnlich wie Print & Share arbeitet die Applikation Air Photo Wifi-printing über W-Lan und deshalb über einen PC. Ein zu Air Photo gehörender Server wird auf Windows (XP und Vista) oder MacOS X (Leopard) installiert und ermöglicht den Druck über sämtliche Druckermarken. Der Drucker muss am PC nur richtig angeschlossen sein und das Serverprogramm leitet die zu druckenden Daten vom iPhone oder iPod touch direkt an den Drucker weiter.

Die Anwendung auf dem Applegerät dreht das Bild so, dass es im Querformat und somit als Vollbild gedruckt werden kann. Dazu gibt es die Option das Bild zu skalieren. Mit 1,59 € ist Air Photo Wifi-Printing im Apple Store eine günstige Alternative.

 

Blog Kategorien: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere interessante Beiträge

Canon

Die günstigen Preise für viele Drucker resultieren allein daraus, dass sich die Hersteller laufende Einnahmen aus dem dazu gekauften Verbrauchsmaterial erhoffen. Dabei macht Canon keine Ausnahme und hier haben die hauseigenen Tüftler sich etwas ganz…

Tipps & Infos

Man sollte den Youngstern mehr zutrauen, als man auf den ersten Blick denkt. Einem Jugendlichen ist es gelungen, aus banalen LEGO-Bausteinen und einer Reihe von Motoren einen funktionierenden Drucker zu bauen! Der junge Mann heißt Leon Overweel und…
A3+ Fotodrucker im Test: Epson Stylus Photo R3000 - Canon Pixma Pro 1

Neue Drucker

  Druckerchannel hat die Modelle Epson Stylus Phote R3000 und den Canon Pixma Pro 1 in einem Test gegeneinander antreten lassen und dabei verschiedene Aspekte genauer unter die Lupe genommen. Dass diese Modelle dafür ausgewählt worden sind,…
Armor vergleicht Klone für Druckerpatronen mit Pferdefleischskandal

Insider

  Armor ist ein in Frankreich beheimatetes Unternehmen, in welchem unter Anderem Druckerzubehör hergestellt wird. In einer Pressemitteilung stellten die Manager des Unternehmens Parallelen zwischen der Schwemme an gefälschten Druckerpatronen…
Aus Ruß Druckertinte herstellen

Tipps & Infos

Anirudh Sharma ist ein Wissenschaftler vom Massachusetts Institute of Technology. Er hat einen simplen Mechanismus erfunden, mit dem aus Rußpartikeln, ein wenig Öl und Alkohol schwarze Druckertinte hergestellt werden kann. Noch ist das Gerät in der…