14-jähriger baut einen Drucker aus Lego

Man sollte den Youngstern mehr zutrauen, als man auf den ersten Blick denkt. Einem Jugendlichen ist es gelungen, aus banalen LEGO-Bausteinen und einer Reihe von Motoren einen funktionierenden Drucker zu bauen! Der junge Mann heißt Leon Overweel und ist ganze 14 Jahre alt. Er ist LEGO-Fan und sehr einfallsreich.

Sein „Druckkopf“ ist nicht wie sonst mit Druckerpatronen bestückt, sondern er ist ein schlichter Filzstift! Gesteuert wird der Lego-Drucker mit einem binären Code, so dass er Grafiken vom Computer „ausdrucken“ kann. Zwar liegt die Auflösung nur bei 50 mal 50 Pixeln und kann bis zu drei Stunden dauern, aber dass das überhaupt mit den schlichten knallbunten Bausteinen möglich ist, erstaunte selbst die Fachwelt.

 

 

Leon verblüffte seine Umwelt nicht das erste Mal mit derartigen Erfindungen. Der pfiffige Junge begeisterte bereits mit einem ferngesteuerten Auto. Das Bemerkenswerte daran ist die Art der Steuerung. Er benutzte dazu die Video-und Sprachsoftware, die für Chats via Skype verwendet wird. Von dem Jungen dürften also in Zukunft noch einige interessante Erfindungen zu erwarten sein.

Das zeigt sehr deutlich, dass die LEGO-Steine nicht nur ein Spielzeug für Kinder sind, sondern dass sie für jedermann interessant sind, der sich als Erfinder betätigen möchte. Fazit: Man sollte die bunten Plastiksteinchen nicht so schnell auf den Dachboden stellen oder wegwerfen, sondern seine eigene Fantasie damit ein bisschen spielen lassen.

Druckbild mit Auflösung von 50 mal 50 Pixeln

 

Video des Lego Druckers

 

Blog Kategorien: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere interessante Beiträge

Canon

Die günstigen Preise für viele Drucker resultieren allein daraus, dass sich die Hersteller laufende Einnahmen aus dem dazu gekauften Verbrauchsmaterial erhoffen. Dabei macht Canon keine Ausnahme und hier haben die hauseigenen Tüftler sich etwas ganz…

Insider

Ralf Schlözer ist der Chef von „Infotrend on Demand Printing & Publishing Service Europe“ und präsentierte der Öffentlichkeit gerade eben die Ergebnisse einer neuen Umfrage. Sie sagt den Hochgeschwindigkeitsdruckern mit…

Von Canon kommen gleich drei neue Modelle der Canon Pixma Single-Ink-Drucker auf den Markt. Es handelt sich um den Canon Pixma iP7250, den Canon Pixma MG5450 und den Canon Pixma MG6350. Im Jahr 2012 darf man von der Überarbeitung der Modelle ein…
Wie Druckerhersteller die Kunden austricksen

Insider

  Das Schweizer TV-Magazin „Kassensturz“ hat jetzt einige Tricks vorgestellt, mit denen die Verbraucher kräftig von den originalen Herstellern von Druckern und Druckerzubehör abgezockt werden. Sie alle haben nur ein Ziel: Den…
Grillen mit der Firma

Tintenalarm

Gestern haben wir die besten Mitarbeiter der Welt zum grillen eingeladen. Chef hat gegrillt und Chefin hat für die Beilagen gesorgt. Lecker wars. Heute gab es Reste-Essen :-). Wegen schlechtem Wetter haben wir dieses Mal drin essen müssen.…