Lexmark reicht Patentklage gegen 24 Alternativanbieter ein

Das Unternehmen Lexmark hat in den USA eine Klage gegen 24 Anbieter von kompatiblen Druckerpatronen eingereicht. Vor der International Trade Commission (ITC) und vor dem US-Bundesbezirksgericht wurde eine Klage wegen mindestens fünfzehnfacher Patentverletzung eingereicht. Genaueres kann man in einer Mitteilung von Lexmark nachlesen. Welche Patente konkret verletzt wurden, teilte Lexmark leider nicht mit. Mit dieser Klage will Lexmark erreichen, dass diese Alternativanbieter in den USA keine wiederbefüllten oder kompatiblen Toner und Tintenpatronen verkaufen dürfen.

ImageUnter den Betroffenen Unternehmen sind große Hersteller wie Ink Technologies Printer Supplies, Ninestar Image, Seine Image International, Ziprint Image Corporation, Nano Pacific Corporation und Chung Pal. Die International Trade Commission (ITC) soll ein Import-, Herstellungs- und Verkaufsverbot der Druckerpatronen verhängen, die laut Lexmark Patente verletzen. Zusätzlich fordert Lexmark in einer Zivilklage vor dem Bundesbezirksgericht eine Schadenersatz in unbekannter Höhe.

Lexmark verklagt schon seit Jahren Alternativanbieter die nach seiner Ansicht verbotenerweise Tintenpatronen und Tonerkartuschen für Lexmark Drucker anbieten. Erst im Jahr 2005 scheiterte Lexmark vor dem obersten US-Gericht mit dem Versuch, dafür das Copyright als einen juristischen Hebel anzuwenden.

Blog Kategorien: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere interessante Beiträge

Vor dem letzten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft war es nur noch ein Teilnehmer, der sich Chancen auf die 1.000 Euro Gewinnprämie ausrechnen durfte. Doch auch Marc G. lag mit seinem Tipp auf Nordirland (3:1) weit daneben. Wir…

Neue Drucker

Der Druckerhersteller HP hat nach eigenen Angaben den zur Zeit kleinsten Farblaserdrucker der Welt vorgestellt. Bei dem Modell HP Color Laserjet Pro CP1025 handelt es sich um einen 400 x 399 x 223 Millimeter großen und etwa 13 Kilogramm…

Insider

Auch Kodak reiht sich bei den Unternehmen ein, die zum Jahresbeginn ihre Preise für Original Druckerpatronen erhöhen. Konkrete Ankündigungen dazu gab es auch schon von Ricoh, von Lexmark und von Hewlett Packard, wobei sich die Begründungen für die…

Es ist kurios. HP betreibt selbst im amerikanischen Smyrna eine riesige Anlage zur Wiederaufbereitung von Tintenpatronen. Matthew Murray, einer der Autoren bei Extreme Tech, bekam diese Aussage ausgerechnet bei einer Besichtigung der…

Neue Drucker

  Es ist kurz vor Weihnachten und es gibt viele Menschen, die noch am Überlegen sind, was sie ihren Lieben als Weihnachtsgeschenk übergeben könnten. Die meisten von ihnen denken dabei auch ganz praktisch. Und so erfreuen sich auch Scanner,…