Chinesischer Hersteller für Billigkartuschen übernimmt Traditonsfirma Lexmark

Am Dienstag erklärte Lexmark auf seiner Internetseite die eigene Übernahme des chinesischen Unternehmens Apex-Technologie und PAG Asia Capital. Für 3,6 Milliarden Dollar soll die Transaktion im zweiten Halbjahr 2016 über die Bühne gehen.

Lexmark stieg schon 2012 komplett bei den Tintenstrahldruckern aus und 1700 Beschäftigte wurden gekündigt. Ende Februar mussten mehr als 500 Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Anscheinend ist das Geschäft mit Recyclingprodukten lukrativer als Lexmarks Geschäft mit Originalware. Bleibt abzuwarten wie Apex in Zukunft auf Lexmark-Klone reagiert.

Hi, ich bin Christine von tintenalarm.de und blogge hier.
Unseren Blog fülle ich bevorzugt mit Themen rund um Drucker, Tinte, Toner und Druckerpatronen.
Über Kommentare würde ich mich sehr freuen :-)

Blog Kategorien: 

Kommentare

Guten Tag,
die Tonerkartuschen sind bei Drittanbietern meistens zu einem viel günstigeren Preis erhältlich, als bei den Original Herstellern.
Da wundert mich so eine Meldung nicht wirklich.

Hallo,
sehr interessanter Artikel!
Die Tonerkartuschen sind aber auch teuer muss man sagen. Da lohnt es sich meistens nur noch bei den Drittanbieter die Toner zu holen.

MFG

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitere interessante Beiträge

Die International Data Corporation hat Erhebungen zu den Verkäufen von Druckerpatronen weltweit gemacht. Danach gehen pro Sekunde rund um den Globus 30 Tintenpatronen über den Tisch. Pro Jahr kommt so die stolze Summe von 942 Millionen…
Was unterscheidet originale, aufbereitete und geklonte Druckerpatronen?

Insider

  Von einem nicht konkret benannten Unternehmen wurden geklonte kompatible Tintenpatronen für HP Drucker unter der Bezeichnung recycelte Druckerpatronen in den Handel gebracht. Dabei wollte man offenbar seinen Umsatz durch die Ausnutzung…
Epson Workforce Drucker Precisioncore-Druckköpfen

Neue Drucker

  Am 19. März 2014 stellte Epson in Wien gleich achtzehn neue Druckermodelle vor. Die wichtigste Neuerung ist die Precision-Core-Technologie, in deren Entwicklung von Epson rund 125 Millionen Euro investiert wurden. Ein Ergebnis dessen ist die…

Neue Drucker

  In diesem Beitrag stelle ich Ihnen die günstigsten Farblaserdrucker und die dazu passenden Toner vor. Mit unseren wiederbefüllten Tonerkartsuchen haben Sie noch ein rießiges Einsparpotential und können somit noch günstiger drucken. Alle…

Neue Drucker

Der Druckerhersteller HP stellte in Dublin drei neue Tintendrucker vor, die die bisherigen Büro-Allrounder HP Officejet Pro 8000 und 8500A ablösen sollen. Die neuen Flaggschiffe nennen sich HP Officejet Pro 8100, HP Officejet Pro 8600 und Pro 8600…