Samsung stellt Verkauf von Tintenstrahldruckern ein

 

Neuigkeiten vom Samsung Forum 2013-02-13

 

samsung cjx1050wEine wichtige Nachricht von der Samsung-Hausmesse 2013 ist, dass Samsung die Produktion von Tintenstrahldruckern einstellt. Dabei haben sich die führenden Köpfe von Samsung auch von der Insolvenz des Unternehmens Kodak sowie der Einstellung der Herstellung von Tintenstrahldruckern durch Hero inspirieren lassen. Wer noch einen Tintenstrahldrucker der Samsung CJX-Serie haben möchte, sollte sich beeilen, denn einige Restbestände befinden sich noch in den Vertriebskanälen. Auf die Einführung von Businessdruckern auf Tintenstrahlbasis sollte man bei Samsung nicht hoffen. Auch das war eine der klaren Aussagen beim Samsung Forum 2013. Dabei wurde allerdings ebenfalls betont, dass man den Markt im Auge behalten und bei Bedarf kurzfristig reagieren könnte.

 

Laserdrucker stehen bei Samsung im Vordergrund

 

Die erste Neuerung beim Laserdrucker von Samsung wird es bei den Bezeichnungen geben. Die bisher bei den Multifunktionsgeräten üblichen Kurzkennungen wie SCX, CLX sowie CLP und ML werden künftig entfallen. Künftige Neulinge für den privaten Anwender werden unter der Bezeichnung „Samsung Xpress“ auf den Markt gebracht. Office-Drucker der Mittelklasse sind in Zukunft an dem Zusatz „Samsung ProXpress“ zu erkennen.

 

Sie werden mit Kürzeln versehen, die Auskunft darüber geben, ob es sich um einen s/w-Drucker (M) oder einen Farbdrucker (C) handelt. Die darauf folgende Zahlenkombination zeigt die Druckgeschwindigkeit sowie die Generation der Drucker an. An der letzten Ziffer der Zahlenkombination wird der Interessent für die Samsung-Drucker künftig erkennen können, welches System an Druckerpatronen zum Einsatz kommt. Die „0“ zeigt dabei an, dass es sich um eine Kombikartusche handelt, mit der auch die Bildtrommel gewechselt werden muss. Steht am Ende eine „5“, wird auf separate Druckerpatronen für jede Farbe gesetzt. Erhalten bleiben die Buchstabenkürzel am Ende, aus denen erkennbar ist, ob ein Drucker WLAN-Fähigkeiten, eine Faxfunktion oder einen serienmäßigen Duplexer mitbringt.

 

Samsungs nächste Neuerscheinungen

 

Einige der zu erwartenden Neulinge hat Samsung bei der Hausmesse bereits gezeigt. Wer sich dafür interessiert, kann sich die einzelnen technischen Fakten bei der Cebit 2013 genauer anschauen. Der private Anwender darf sich auf neue Modelle der Samsung Xpress M2825-Serie freuen, die als reine Drucker ausgelegt sind. Die angekündigten Multifunktionsgeräte für den Privatnutzer stammen aus der Samsung M2875-Serie. Für die Multifunktionsgeräte für das gewerbliche Office werden mit den Modellen ProXpress M4070 und ProXpres M3870 zwei neue Serien aufgelegt. Bei den reinen Druckern wird es drei neue Serien geben. Sie tragen die Serienbezeichnungen Samsung ProXpress M4025 sowie ProXress M3825 und ProXpress M3325.

 

Blog Kategorien: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere interessante Beiträge

Tintenalarm

Seit Mitte Februar 2016 läuft ein ganz anderer Drucker bei uns.               Thomas hat sich für den 3D Drucker Ultimaker 2+ entschieden. In der Zwischenzeit sind so einige Projekte entstanden: -…

Neue Drucker

Das Unternehmen Lexmark bringt mit dem Genesis S816 einen innovativen Multifunktionsdrucker auf den Markt. Die Neuheit befindet sich bei diesem Drucker unter der Haube: eine Digitalkamera! Um Dokumente zu digitalisieren, benutzt man normalerweise…

HP

  Erst kürzlich war bekannt geworden, dass bei netzwerkfähigen HP-Druckern ein erhebliches Problem bei der Sicherheit gefunden worden ist. Gelungen war der Fund Forschern von der Universität von Columbia. Betroffen davon ist die Remote-Prüfung…

Tipps & Infos

Das Löschen von Druckaufträgen kann notwendig werden, weil es Fehler bei der Übertragung gegeben hat, der Drucker nicht bereit war oder man es sich schlicht auf die letzte Sekunde anders überlegt hat. Zum Löschen bereits gestarteter Druckaufträge…

Insider

  Zu Jahresbeginn 2013 bringt Hewlett Packard neue Tintenstrahldrucker auf den Markt, die Papierformate bin DIN A4 verarbeiten können und vor allem durch ihr enormes Drucktempo bei den Interessenten punkten, bei denen regelmäßig umfangreiche…