Lexmark reicht Patentklage gegen 24 Alternativanbieter ein

Das Unternehmen Lexmark hat in den USA eine Klage gegen 24 Anbieter von kompatiblen Druckerpatronen eingereicht. Vor der International Trade Commission (ITC) und vor dem US-Bundesbezirksgericht wurde eine Klage wegen mindestens fünfzehnfacher Patentverletzung eingereicht. Genaueres kann man in einer Mitteilung von Lexmark nachlesen. Welche Patente konkret verletzt wurden, teilte Lexmark leider nicht mit. Mit dieser Klage will Lexmark erreichen, dass diese Alternativanbieter in den USA keine wiederbefüllten oder kompatiblen Toner und Tintenpatronen verkaufen dürfen.

ImageUnter den Betroffenen Unternehmen sind große Hersteller wie Ink Technologies Printer Supplies, Ninestar Image, Seine Image International, Ziprint Image Corporation, Nano Pacific Corporation und Chung Pal. Die International Trade Commission (ITC) soll ein Import-, Herstellungs- und Verkaufsverbot der Druckerpatronen verhängen, die laut Lexmark Patente verletzen. Zusätzlich fordert Lexmark in einer Zivilklage vor dem Bundesbezirksgericht eine Schadenersatz in unbekannter Höhe.

Lexmark verklagt schon seit Jahren Alternativanbieter die nach seiner Ansicht verbotenerweise Tintenpatronen und Tonerkartuschen für Lexmark Drucker anbieten. Erst im Jahr 2005 scheiterte Lexmark vor dem obersten US-Gericht mit dem Versuch, dafür das Copyright als einen juristischen Hebel anzuwenden.

Blog Kategorien: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere interessante Beiträge

HP Officejet Pro 251dw und 276dw

Neue Drucker

  Die beiden neuen Drucker tragen die Bezeichnungen HP Officejet Pro 251dw und HP Officejet Pro 276dw. Dass es sich bei ihnen um eine Ergänzung der HP Officejet 8100er und HP Officejet 8600er Reihe handelt, ist aus dem Namen nicht zu erkennen…

Tintenalarm

Seit Mitte Februar 2016 läuft ein ganz anderer Drucker bei uns.               Thomas hat sich für den 3D Drucker Ultimaker 2+ entschieden. In der Zwischenzeit sind so einige Projekte entstanden: -…

Tipps & Infos

Heute starte ich eine kleine Serie, in der es um kreative Ideen geht, die man mit einem handelsüblichen Drucker ausüben kann. Sie benötigen kein großes Starterset oder teure Handwerksgegenstände, sondern ausschließlich einen Drucker, Papier, eine…

Neue Drucker

Schon im Oktober 2011 hatte Epson Neuerungen bei vielen seiner Druckermodelle eingeführt. Nun haben auch die Modelle der Epson Stylus Office Reihe einer Modellpflege unterzogen.   Epson Stylus Office BX630FW und BX935FWD Aus dem Stylus…

Neue Drucker

Mit dem Epson Workforce Pro WP-4095 DN und dem Epson Workforce Pro WP-4595 DNF erweitert der Hersteller sein soeben auf dem Markt platziertes Sortiment der leistungsstarken Business-Drucker, mit denen sich besonders günstige Druckkosten erzielen…